Digitales computergesteuertes Röntgen

Mehr Informationen mit weniger Strahlenbelastung

Für einen zuverlässigen zahnmedizinischen Befund und die anschließende Behandlung sind Röntgenaufnahmen oft unerlässlich, da durch sie viele Dinge wie z.B. eine Erkrankung des Kieferknochens oder der Wurzelspitze überhaupt erst zu erkennen sind.

 

Genauso verhält es sich bei Karies (Zahnfäule) in den Zahnzwischenräumen, welche oft mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen ist und erst durch ein Röntgenbild diagnostiziert werden kann.

 

Deshalb sind wir der Meinung, dass zu jeder ordentlichen zahnärztlichen Untersuchung in bestimmten Abständen auch ein Röntgenbild gehört. Getreu unserer Philosophie, immer auf höchstem und schonendstem Niveau zu arbeiten, röntgen wir deshalb schon seit vielen Jahren digital.

 

Welche Vorteile hat das digitale Röntgen?

  1. Bis zu 80% weniger Strahlenbelastung
  2. Sofortige Verfügbarkeit des Bildes
  3. Das Bild kann zur Verdeutlichung einzelner Strukturen und unklarer Befunde zusätzlich bearbeitet werden
  4. Keine Chemikalien, welche die Umwelt belasten
Digitales Röntgen beim Zahnarzt: Weniger Strahlenbelastung!
Digitales Röntgen: Weniger Strahlenbelastung!